Steuersparmodelle

Es gibt seriöse und praxisnahe Möglichkeiten der Steueroptimierung. Was für europäische oder globale Konzerne ganz normaler Alltag ist, nämlich eigene Firmen in Niedrigsteuerländern mit anderen Aufgaben zu betrauen wie solche in Hochsteuerländern, ist auch für kleinere und mittlere Betriebe möglich.

Dabei braucht es gar keinen überdimensionierten Overhead, weil sich in der Schweiz vieles sehr schlank regeln lässt.

Wer bei Steueroptimierung zuerst an phantasievolle Konstruktionen in Offshore-Gesellschaften auf einschlägigen Inseln denkt und Geheim- und Insidertipps mit speziellen Anlagevehikeln vor Augen hat, dem sei zu Vorsicht geraten: sie halten selten, was sie versprechen.

  • Wir empfehlen Ihnen die Schweiz mit allen Vorteilen als Unternehmensstandort und bieten auf der Grundlage unseres Rechtstaates unternehmerfreundliche Lösungen.
  • Dabei setzen wir gerne auf jenen Kanton mit den tiefsten Unternehmensteuern der Schweiz: den Kanton Appenzell-Ausserrhoden.

 

Zusammen mit unseren Kunden im In- und Ausland erarbeiten wir in kurzer Frist passende Projekte, die auch vor dem Fiskus Bestand haben.